Handreichungen und Tipps

Bundesprogramm Ländliche Entwicklung und regionale Wertschöpfung (BULEplus)
Sparschwein

Unter dem Titel „Soziale Dorfentwicklung – Starke Gemeinschaften für zukunftsfähige ländliche Räume“ fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft innovative Modellvorhaben im ländlichen Raum. Bis zum 20. November 2023 können Anträge eingereicht werden für soziale Begegnungsorte/ Treffpunkte, Unterstützungs- und Begleitstrukturen für ältere Menschen, Ideen für Vielfalt, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Inklusion sowie Vorhaben, die die Selbstverantwortung für eine aktive soziale Dorfentwicklung stärken. Ansprechpartner*innen finden Sie im Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung. 

https://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/BULE/BULE_node.html

MEHR HANDRICHUNGEN UND TIPPS

Rembold Stiftung

Rembold Stiftung

Die Rembold Stiftung unterstützt mit bis zu 5.000 Euro Projekte, die bürgerschaftliches Engagement fördern und im Wesentlichen ehrenamtlich umgesetzt werden. Insgesamt fördert die Rembold Stiftung gemeinwohlorientiertes Handeln aus unterschiedlichsten...

AOK-Förderpreis: „Gesunde Nachbarschafen“

AOK-Förderpreis: „Gesunde Nachbarschafen“

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Nachbarschaft vergibt die AOK Rheinland/Hamburg jährlich einen Förderpreis an Nachbargemeinschaften an Rhein, Ruhr und aus Hamburg. Prämiert werden insgesamt zehn Nachbarschaftsprojekte, die jeweils 1.000 Euro erhalten.        Ziel...